zertifizierte Weiterbildung zur Fachkraft für die Arbeit mit Vätern

In Kooperation mit der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin bietet das Väterzentrum Berlin eine zertifizierte Weiterbildung zur Fachkraft für die Arbeit mit Vätern an.

  • Wie erreiche ich Väter? Wie kann ich Väter besser einbeziehen?
  • Wie ticken Väter eigentlich? Was brauchen Väter?
  • Themenblöcke: Väter in der Familienbildung, Arbeitswelt, Rund um die Geburt, Trennungssituationen, Migration
  • Kann ich als Frau überhaupt Ansprechpartnerin für Väter sein?
  • Und wie positioniere ich mich als Mann?

Die Weiterbildung vermittelt zentrale Kenntnisse und Fähigkeiten für die Arbeit mit Vätern. Sie

  • konzentriert sich auf die Praxis in unterschiedlichen Institutionen und Settings.
  • fokussiert sowohl theoretische als auch alltagsnahe Aspekte von Väterlichkeit.
  • hat einen systemischen und ressourcenorientierten Blick.
  • legt besonderen Wert auf die Herausbildung und Reflexion der persönlich-professionellen Haltung gegenüber Vätern.

Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne das komplette Curriculum zu.

Zielgruppe: Fachkräfte und Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus den Bereichen der Familienbildung und -beratung, Jugendhilfe und Gemeinwesenarbeit

Termine:  ab März 2018 ·  6 Blöcke · jeweils Freitag / Samstag 9–17 Uhr

Kosten: 950 €

Weitere Informationen und Anmeldung:

http://www.khsb-berlin.de/weiterbildung/zertifikatskurse/arbeit-mit-vaetern/termine-orte/

Interview mit Marc Schulte in der Zeitschrift „Einblick“